Fernsehserien der Achtziger und Exorzismus




Durch Änderung des Zeitrahmens können leicht zeitliche Logikfehler entstehen

bellbookcandle.jpg
Mit „Bell, Book & Candle“ (Glocke, Bibel und Kerze) sind einst Hexen vertrieben oder exkommuniziert worden

recherche.pngNachtrag Anfang März 2013

Das Internet weiß inzwischen ja alles. Und so kann ich leicht überprüfen, welche Serien Merle als Kind angesehen hat (eine Sache, die ich ganz und gar unwichtig in einem Satz abhandele). Da wir beide ungefähr gleich alt sind, ist das für mich natürlich eine schöne Ausrede für eine Reise in die Vergangenheit.

Mit dem Exorzismus ist es schwieriger, da er für die Handlung wichtig ist. Ich habe ein paar Ideen im Kopf und stelle nun fest: So, wie ich es darstellen will, wird erst in der frühen Neuzeit (ab 1614) ausgetrieben. Das stellt meine Zeitleiste infrage, denn es sollte einen Rückgriff auf das späte Mittelalter (ca. 1450 geben). Jetzt muss ich entscheiden, ob ich Merles Forschungsergebnisse 100 Jahre vorverlege, dieses Detail weglasse oder pfusche. Ich bin unentschlossen und werde mich vermutlich ein paar Mal umentscheiden.

Geschrieben: ca. 40 Seiten