Webstuhl, Koffer und Versandhauskataloge








Vielleicht wird Merle die Kataloge bei eBay versteigern

ambiente.pngNachtrag Mitte Februar 2013

Über die Recherche zu Schwarzwaldbauernhöfen lerne ich, dass früher Hauswebstühle üblich gewesen sind. Das gefällt mir, immerhin ist meine Heimat, der Niederrhein, ehemals eine Hochburg des Webens gewesen. Also findet so ein Hauswebstuhl Eingang in die Geschichte. Allerdings hat er nur eine Nebenrolle von zwei bis drei Sätzen. Genau wie die alten Versandhauskataloge, die sich perfekt eignen, um nebenbei eine Jahreszahl unterzubringen!

Der Koffer dagegen steht in meinem Büro und sieht exakt so aus wie dieser hier oben.

Er hat von allen Gegenständen die Hauptrolle. Und seit er in der Geschichte aufgetaucht ist, muss ich ständig an „Koffer“ aus Siebenstein denken. Aber keine Sorge, er wird nicht sprechen!

Geschrieben: ca. 35 Seiten