Schaukelstuhl


Die Geschichte des Schaukelstuhls ist voller Schwankungen

ambiente.pngNachtrag Anfang Juli

Zu guter Letzt stelle ich jemanden vor, der sich im Laufe der Arbeit am Roman langsam aber sicher eine Hauptrolle unter den Möbelstücken erarbeitet hat. Ehrlich, ich hätte nie gedacht, wie flexibel und „belebend“ so ein Schaukelstuhl sein kann. In der Realität finde ich die Dinger meistens unbequem. Ich kenne sie eher als dekorativ herumstehendes 70er Jahre Relikt aus Rattan, denn als wirklich brauchbare Sitzgelegenheit.

Fazit: Ich habe Schaukelstühle bisher absolut unterschätzt!