Unserer Lieben Frau zu Thierenbach

ort


Wieder ein Ort am Rande der Realität

Bildrechte: Ferlut via Wikimedia Commons (Lizenz: CC BY-SA 2.0 DE)
orte.png

Nachtrag Ende Juni 2013

Ein ebenfalls sehr früh feststehender Handlungsort für die Geschichte um Merles Vorfahren ist Das Kloster „Unserer Lieben Frau zu Thierenbach“, ein Benediktinerkloster im Elsass. Seitdem ich die Handlung 100 Jahre vorverlegt habe, passt die Geschichte dieses einst bedeutenden Wallfahrtsortes sehr schön in den Gesamtzusammenhang.

Die Kirche ist jünger als die Vergangenheit der Familie Hänssler. Sie wurde in der Zeit des Dreissigjährigen Krieges zerstört und danach wieder aufgebaut. Als Merles Vorfahr dorthin gepilgert ist (sein soll), dürfte er dort sehr wenig vorgefunden haben. Umso mehr dichterische Freiheit für mich.