Eine Woche vor Ort

Das Manuskript ist fertig, aber für das Finetuning verbringe ich im September 2015 eine Woche vor Ort. Bevor ich mit dem Inhaltlichen fortfahre, hier sechs Fotos - täglich eins. So oder ähnlich könnte der Anblick der Fanes sein, der sich Elisa und Vito jeden Morgen bietet (da die beiden Familien Viehwirtschaft betreiben, würden sie vermutlich etwas früher aufstehen...).